Spirale

SPIRALE

Spirale

02.04.2020, 21:00 Uhr, Galerie KUB

Bruno Angeloni – Tenor & Soprano Saxophone
Steffen Roth – Drums & Percussion

Spirale ist ein improvisierendes Duo. Seit 2017 arbeiten sie in Leipzig an einer musikalischen Sprache, die ihre Wurzeln im Free Jazz hat und bringen diese regelmäßig auf die Bühnen der improvisierten Musik. Ihre Konzerte sind eine Ode an die Progressivität, das Wagnis und die Freiheit, die sie selbst beim Spielen wohl am stärksten spüren.

Am Donnerstag, 02.04. werden sie als Auftakt des Festivals den Experimental-Film „Global Styxx“ (2019) des Leipzigers Sebastian Brunnlechner vertonen. Dabei werden sie speziell für diesen Anlass von einer*m zu diesem Zeitpunkt noch nicht feststehenden Schlagwerker*in begleitet.

GLOBAL STYXX (2019, Sebastian Brunnlechner)

GLOBAL STYXX ist eine 45-minütige Videoinstallation als Improvisationsvorlage, die in Zusammenarbeit mit dem Free-Music-Duo SPIRALE entstanden ist. Das Material entstammt einer 19-tägigen Containerschiffreise von Italien nach Singapur. Improvisation und Installation thematisieren dabei Widersprüche und Kongruenzen natürlicher, physikalischer Struktur und Bewegung mit der Ästhetik des maschinell entfesselten globalen Warenstroms. Megatechnischer Pharao meets kosmische Ursuppe. Ob aus dieser post-humanistischen Dialektik ein apokalyptischer Abgesang oder ein passionierter Schrei nach Rehumanisierung folgt, liegt nicht nur im Auge der Betrachtenden, sondern auch in den Händen der interpretierenden Musiker.

Global Styxx