Hans Arnold

HANS ARNOLD

Hans Arnold

Trio – 05.04.2020, 17:15 Uhr, Kulturnhalle

Hans Arnold, geboren im Erzgebirge bei Chemnitz, begann seine musikalische Ausbildung mit klassischem Klavierunterricht, entdeckte nach einiger Zeit seine Vorliebe für Jazz und Rock und begann als Schlagzeuger in Bands zu spielen und Musik für diese zu schreiben. In seiner Schulzeit hatte er die Möglichkeit in einem Ensemble unter der Leitung des Gitarristen Joe Sachse zu spielen.

Während seiner Ausbildung und Berufstätigkeit als Klavierbauer in Berlin, spielte er in verschiedenen Bands von Jazz über Folk bis Independent Rock. Im Jahr 2011 zog er nach Arnhem in den Niederlanden, um an der dortigen „Hogeschool voor de kunsten“ bei Etienne Nillesen Schlagzeug zu studieren.

Seit 2016 wohnt er in Leipzig und konzentriert sich auf das Spielen und Komponieren für seine Band HOLZIG, ist Schlagzeuger bei der Indietronica Band ELEPHANTS ON TAPE oder in verschiedenen Projekten im Bereich Jazz, Avantgarde, improvisierte Musik oder kombiniert Wurlitzer Piano und präparierte Bass Drum im Solo-Kontext.

Auf dem Festival zu erleben im Trio mit Hannes Lingens und Etienne Nillesen am Sonntag, 05.05. in der Kulturnhalle.