Bruno Angeloni

BRUNO ANGELONI

Bruno Angeloni

Spirale – 02.04.2020, 21:00 Uhr, Galerie KUB

Die imposante musikalische Vita des Saxophonisten Bruno Angeloni (geb. 1955, spielt u.a. mit Reggie Workman, Andrew Cyrille oder Michael Zerang) verleitet dazu, ihn vorschnell als Free Jazzer zu etikettieren. Wir werden vor dieser „Einschränkung“ gewarnt: Ihr entgehe Angelonis wunderbarer Sinn für Form und seine weise Phrasierung. „er [ist] nicht nur frei von Klischees, sondern erfindet eigene atonale Lösungen im Bewusstsein der Tonaltradition. sein Ton [besitzt] eine Kraft, der die zarte und kalligraphische Tradition des Sopran-Saxophons in einen Raum starker Expressivität verlegt“ (Giorgio Gaslini, Komponist und Publizist).

Als Teil von spirale wird Bruno Angeloni zur Eröffnung des Festivals am Donnerstag, 02.04. den Film „Global Styxx“ mit zwei Schlagzeugern improvisatorisch vertonen.